Coachella oder warum ich meine kurze Hose für den Sommer gefunden habe...

Letztes Jahr im Sommer war es, als Annika von Näh-Connection die Kids-Variante der Coachella-Version von Striped Swallow Designs online stellte. Leider gab es hier kein Kind das sich über die tolle Hose hätte freuen können und deshalb habe ich immer gehofft, dass sich Annika auch der Damen-Variante mal annimmt und ich sie auch mittesten darf! 

Denn die kurze Hose ist, wie ich finde, ein wahrer Figurschmeichler. Und mit Kleidergröße 48 ist das mit kurzen Hosen nicht so einfach. Aber sind wir mal ehrlich: Auch mir wird's im Sommer warm und die Beine auch nicht schöner, wenn sie nicht mal braun werden. Normal steh ich da ja auch drüber und zieh kurze Hosen trotzdem an, aber wenns da eine schicke Variante gibt, dann her damit! Und die Überlappung vorne sowie die runde Öffnung an den Beinen machen es einfach aus! 


Und nein, keins dieser Bilder ist mit Photoshop bearbeitet, außer der Text der beim letzten Bild eingefügt ist. Nur die üblichen Lightroom-Sachen, die ich immer mache: Helligkeit anpassen, Farben dem Originalton anpassen, Weißabgleich... Aber sicherlich keine Retuschen an meinen Beinen! 


Aber natürlich gab es hier auch Ausschuss-Bilder, die gibt es aber jedes Mal ;) Ich gefalle mir jedenfalls in meiner Hose, die ich übrigens in der Variante Bundhöhe high, Beinlänge lang und mit der Zackenlitze von meiner Oma genäht habe. Die war an manchen Stellen knifflig, weil Zackenlitze, dem Namen nach schon, nur kleine Zacken hat an der sie festgenäht wird. Soll heißen das man diesen Zacken genau treffen muss... Aber auch PomPom-Band, Spitze, Schrägband oder auch nur einfach umnähen funktioniert hier und ist nicht so knifflig!


Und ich wusste dieses Mal auch sofort, welchen Stoff ich verwenden werde! Ich liebe die Lilalotta-Stoffe, aber oft sind sie mir für mich zu bunt, auffällig, usw. Aber der Käferstoff als Hose? Fand ich sofort perfekt! 


Und vielleicht hält es das Krabbelgetier im Sommer auch davon ab, mir zu nahe zu kommen? Ich werde es für euch testen.

Mir schweben von den Coachella-Shorts aber noch einige andere Varianten im Kopf... Aus Jersey, so wie es einige andere Designnäherinnen wie zum Beispiel Veronika und Änni gemacht hat, vielleicht eine leichte Strandvariante aus nicht ganz blickdichten Stoff (das war in Brasilien schon vor zwei Jahren in ;)) und nochmal eine aus Baumwolle mit PomPom-Band, das liegt hier nämlich schon.


Und von wem bekomme ich das passende Zeitbudget? Nicht das die Coachella-Shorts so lange bräuchten zum nähen, aber meine Nähmaschine steht wegen meinem Kurzurlaub und viel Streß in der Arbeit schon wieder viel zu lange still! Apropos Kurzurlaub: Letzte Woche hatte ich ja gefragt, ob ihr mir Stoffläden in und um Würzburg empfehlen könnt, da war ich nämlich Anfang der Woche. Und in Sulzfeld am Main sind dann diese Bilder entstanden. Ein wunderschöner Ort mit einer richtig, richtig schönen Altstadt und gutem Wein ;) Von der Altstadt seht ihr hier nicht so viel, ich wollte bei eher zweifelhaftem Wetter und Selbstauslöser nicht zuviel Aufmerksamkeit auf mich ziehen :D 


Oben im Bild seht ihr aber nochmal alle Infos zur Coachella Shorts zusammengefasst. Es ist also fast alles möglich ;) Und die Coachella Shorts bekommt ihr seit gestern bei Näh-Connection und eine Woche mit 20%-Rabatt! Auch die Kombivariante mit dem Kinderschnitt gibt es nun, ebenfalls mit 20%-Rabatt bis nächste Woche Mittwoch. Coachella ist übrigens ein Musik-Festival in Kalifornien und da passt die Hose doch perfekt hin, oder?

Liebe Grüße,




Link: RUMS
Stoff: Mosca von Lilalotta

P.S.: Ich habe den Schnitt Coachella Shorts von Näh-Connection zum Designnähen kostenlos erhalten. Meine Meinung hat das aber nicht beeinflusst. 

Kommentare:

  1. Super süße Sommerkäfer, nein Sommerhose...sieht toll aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. ja, eigentlich sollte ich auch öfters Sport machen, deine short sieht klasse aus***lg barbara

    AntwortenLöschen
  3. Einfach gut. Ganz klar, steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  4. Echt süß geworden mit dem Käferchenstoff :-) Steht dir total gut - der Sommer kann kommen!

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. So gut! Und ich erwähne gerne nochmal, dass es Deine Hose war, die mich endgültig vom Schnitt überzeugt hat. Wann sehen wir die heiße Brazil-Edition? ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marina,
    die Shorts stehen Dir richtig gut! Und die Zackenlitze Deine Oma: ❤❤❤
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo. Die Shirts stehen Dir richtig gut. Gefällt mir sehr. Bin wie die anderen auf weitere Versionen sehr gespannt. Für warme Sommertage schön luftig. Kannst Du gut tragen und danke, dass Du Deine Grösse auch nennst. Auf warme Tage ohne Regen!

    AntwortenLöschen
  8. Die Hose ist einfach Klasse. Und der Käfer-Stoff auch ein absoluter Liebling hier.
    Perfekte Kombination, die dir s..gut steht ;-)
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!