Fernsehen, Bethioua und Stoffläden

Ich weiß gar nicht wo ich heute anfangen soll? Soll ich damit anfangen, dass ich diese Woche im Fernsehen zu sehen war? Oder damit, das in Augsburg ein neuer Stoffladen aufgemacht hat? Oder vielleicht doch mit meinem neuen Shirt? Ich denke, das mach ich! Also hier ist meine neue Bethioua mit Glitzerjersey aus dem neuen Stoffladen Sonntagshase in Augsburg und diese Bethioua konntet ihr auch im Fernsehen sehen. In beiden Fernseh-Beiträgen. Ha, alles drei auf einmal!


Schon lange hatte ich mal wieder vor eine Bethioua zu nähen. Denn meine zwei Exemplare (in Streifen hier, in Schwarz hier), die ich bereits habe, trage ich echt gerne. Und als ich diesen Glitzerjersey dann von der Eröffnung des Sonntagshasen nach Hause gebracht habe, überlegte ich was daraus werden soll. Und da fiel mir die Bethioua wieder ein. Für den Glitzerjersey braucht es keinen auffälligen Schnitt, aber das besondere Rückendetail ist halt nochmal ein dezenter Hingucker ;)



Durch die unterschiedlichen Fadenläufe ergibt sich bei diesem Stoff auch tatsächlich ein anderer Effekt auf der Rückseite. Es schimmert nämlich immer ein wenig anders, auf dem Bild kann man es erahnen.


Der Stoff ist in jedem Fall total angenehm zu tragen und obwohl es Glitzer ist, kratzt da nichts. Und ich bin da empfindlich.

Und nun zum Fernsehen: Inzwischen waren hier unglaubliche zwei (!) Fernseh-Teams zu Besuch. Und einer der Beiträge wurde am Montag gebracht, diesen findet ihr hier, der andere nun gestern, diesen findet ihr hier. Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! Und ja, in einem der Beiträge wird die Bethioua genäht und im anderen ist sie dann schon fertig auf der Schneiderpuppe. So kann das gehen ;)


Noch ein Satz zur Location: Das ist ein Biotop, kurz vor dem Industriegebiet. Mein Fotograf, also mein Bruder, hat es aber wunderbar geschafft, dass man davon nichts sieht. Also nicht die pure Wildnis hier, sondern ein kleines Idyll in Augsburg.

Liebe Grüße,

Link: RUMS
Stoff: Sonntagshase

P.S.: Den Schnitt Bethioua habe ich damals im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst aber in keinster Weise meine persönliche Meinung.

Kommentare:

  1. Sieht super schön aus, der Stoff fällt herrlich! Ich mag diese schlichte Kleidung.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal muss es einfach schlicht sein ;) Danke dir!

      Löschen
  2. Liebe Marina,
    ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Erst einmal herzlichen Dank dafür, dass du einerseits unser Hobby so toll präsentierts aber auch die Nähbloggerschaft. Die Beiträge im Fernsehen sind beide sehr professinell, man könnte meinen, du machst das jeden Tag.

    Nun zur Bethioua. Die gefällt mir unglaublich gut, weil ich es selbst gerne schlicht mag und dieser sandfarbene Stoff mit dezentem Glitzer wäre ganz nach meinem Geschmack. Ich finde das Shirt steht dir sehr gut. Natürlich bin ich hier nicht ganz neutral, aber ich meine es ehrlich.

    Vielen Dank also für alles.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank dir Elke! Ich freue mich sehr, dass das, was ich Fernsehen erzählt habe auch auf eure Zustimmung trifft!
      Und vielen Dank für Bethioua!
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Och Marina, du bist so toll. Wenn da nicht plötzlich lauter Briefe von Verehrern bei den Fernsehanstalten reinflattern ;) Ich freu ich riesig für dich, dass sich so viele für deine 1 Jahr ohne Shoppen Aktion interessieren. Das hast du dir total verdient!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wow! Das ist soooo toll! Du bist toll :) Und du wirkst so souverän im Fernsehen. Hut ab!

    AntwortenLöschen
  5. hallo, das ist ein ganz tolles Shirt;ich muss mit jetzt endlich auch mal eines nähen***lg barbara

    AntwortenLöschen
  6. Whooooow, tolle Location, tolle Bethioua, aber noch viel toller, was du grad alles so erlebst. Suuuupper!!! Beide Daumen hoch. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marina,

    ich gratuliere dir zu den beiden TV-Auftritten! Kommst super sympatisch rüber und man sieht dir kein bisschen Aufregung oder Lampenfieber an! Ich hätte vor Nervosität vermutlich kein vernünftiges Wort rausgebracht :-)

    Deine Bethioua gefällt mir auch richtig gut. Die Farbe steht dir super!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katherina,
      vielen lieben Dank dir! Das haben die vom Fernsehen auch ganz geschickt gemacht und mich erstmal nähen lassen ;) Danach war ich schon viel entspannter!
      Und ja, das Shirt mag ich auch sehr gern!
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  8. Hallo Marina,
    ich habe eben deine beiden TV- Auftritte angeschaut. Herzlichen Glückwunsch und Hut ab! Du hast dich echt toll präsentiert und kommst mega sympathisch rüber! :-)
    Dein Shirt gefällt mir übrigens gut - schön schlicht und trotzdem was besonderes mit dem Glitzer und dem geteilten Rücken!
    Ich werd ab jetzt regelmäßig hier vorbei schauen!
    Ganz liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  9. ich bin ja echt beeindruckt, dass du es schaffst, vor laufender kamera eine fadenspule (mit mini-loch) so souverän wieder auf den halter zu stecken!!! :D nein, ernst, die berichte sind klasse und du darfst zu recht stolz auf dich sein.
    ach ja, tolle bethouia. ;)
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  10. Ich verfolge Deinen Blog schon länger und mag die Art, wie und was Du schreibst. Vor allem auch, dass Deine Meinung rüberkommt und dass ich Hinweise finde. Bwthiou ist wirklich toll. Schlicht und durch die Farbnuancen wunderbar. Habe mir die Videos natürlich angeschaut und hej toll. Die Aufmerksamkeit hast Du verdient... Hört sich jetzt doof an, aber ich denke, es ist recht verstanden... Du erinnerst mich daran, dass Bethouia noch ungeklebt.... Ich muss ran oder doch beim Nähcamp...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!