Bluse nach einem Freebook

Es war einmal vor langer langer Zeit, da hatte ich großen Respekt vor Jersey. Vor Webware weniger. Kaum hatte ich jedoch mit Jersey-Nähen angefangen, da hatte ich großen Respekt vor Webware. Vor allen Dingen muss man das ja auch bügeln ;) Tja, so kam es, dass ich lange Zeit nur Jersey genäht habe und wenn schon feste Stoffe, dann sowas wie Chiffon (Ausnahmen bestätigen, wie immer, die Regel). 

Tja, bis ich dann feststellte, dass Webware-Klamotten meist gleich einen Ticken eleganter ausschauen und auch für die Arbeit definitiv Vorzüge haben. Und dann kam die große Fragen nach Schnitten... 

Auch wenn ich definitiv von jedem Schnittmuster-Ersteller sehr geschätzt bin, da ich Schnitten so schlecht widerstehen kann, so freue auch ich mich natürlich über Freebooks. 


Bei einem Freebook muss man nur meist damit rechnen, dass die Erklärung kürzer und die Paßform schlechter ist. Tja, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel! Was ihr hier seht ist das Freebook Harper-Blouse von Spit up & Stilettos. Das einzige Manko, dass ich gefunden habe, dass es kaum Bilder von fertigen Harper Blouses gibt.



Verwendet habe ich einen Stoff, den ich schon ewig gestreichelt habe. Ein leichter Webstoff, den ich ganz zu Beginn meiner Nähzeit als Reststück mitgenommen habe.


Wir sehen, er knittert leicht, ich hatte ihn da aber auch schon eine Zeitlang getragen. Ansonsten ist die Bluse, genäht mit französischen Nähten (kurzer Zwischenapplaus an mich selber ;)), sehr angenehm zu tragen! Einzig der Kragen könnte noch etwas stabiler sein, ihr seht er knickt leicht ein. Aber vielleicht mache ich beim nächsten Mal einfach ein Bügelvlies auch auf die Innenseite des Ausschnitts, nicht nur auf den Kragen selber.


Den Gürtel habe ich aus (gekauftem) Satin-Schrägband selbstgemacht. Einfach zusammengenäht.


Wer im Übrigen die Bilder von vergangener Woche noch kennt, der wird hier etwas wiedererkennen ;) Das ist nur eine Ecke weiter...



So, das wars jetzt aber ;) Hier noch ein Bild mit meiner allerliebsten Tasche! Die habe ich so gern, dass ich gerade echt keine Tasche nähen will, da sie es echt schwer hätte! Und außerdem habe ich ja auch den passenden Geldbeutel dazu von Veronika! Im Übrigen hatte ich vor kurzem die Ehre, Annika und Veronika persönlich kennenzulernen! Und es war mir eine große Freude, nicht nur wegen der gekauften Stoffe ;)

Solltet ihr also noch auf der Suche nach einem schönen Blusen-Schnitt sein, so kann ich euch Spit up & Stilettos sehr ans Herz legen!

Liebe Grüße,



P.S.: Danke liebe Susi für die Fotos :*

Link: RUMS
Stoff: Buttinette
Schnitt: Harper Blouse

Kommentare:

  1. Liebe Marina,
    deine Bluse steht dir supergut! Die Farbe ist echt Deine!
    Den Schnitt werde ich mir mal näher anschauen, gerade das Schlichte gefällt mir sehr gut.
    Sag mal, hast du dich da mal eben an der Straßenecke für die Fotos umgezogen?
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, liebe Jana! Also ja, ich hab mich an der Straßenecke umgezogen, aber natürlich hatte ich was drunter an! Wobei es damit wohl nicht weniger komisch anmutet, wenn eine Frau da ständig was anderes anzieht und komisch rumhampelt ;) Danke dir für deine lieben Worte!
      Liebe Grüße, Marina

      Löschen
  2. Auf der Suche nach Freebooks bin ich immerzu - nach so einem tollen sowieso!
    Die Bluse sieht wunderschön aus - und dank dir gibt es jetzt MEHR traumhaft schöne Fotos des Freebooks!! Das muss ich mir merken, unbedingt - ich bin momentan auch auf dem Webware-Trip ;-) haha...
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke, Veronika! Ich habe ja gerade eben entdeckt, das du die traumhafte Bluse bei unserem Ausflug auch selber genäht hattest! Ich hab mich ja nicht getraut zu fragen, nicht das ich irgendein Markenteil nicht erkenne! Aber deine Cover macht echt verdammt gute Arbeit! Und die Bluse passt perfekt zu dir!
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Wow, tolle Fotos und die Bluse ist mal was anderes. Da werde ich auch mal dem Link folgen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus! Das freebook merk ich mor mal.
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr chic! :) Man bekommt richtig Lust selbst mal was zu nähen, wenn man hier ein Weilchen mitliest. Die Bluse steht dir auf jeden Fall super und die Photos sind auch richtig schön geworden, du strahlst so :)
    Liebe Grüße,
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carla,
      deine Worte freuen mich sehr! Wenn eine Foodbloggerin Lust auf nähen bekommt durch meine Sachen! Dann wäre ich beim Bloggertreffen nicht mehr so allein ;) Danke dir auch für deine lieben Worte!
      Marina

      Löschen
  6. Sehr schön!!!!
    Toll geworden. Muss ich mir auch gleich noch abspeichern!!

    Das ist so ein richtig tolles, luftiges "Büroteil" :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir richtig gut! Steht dir ausgezeichnet und sitzt perfekt!

    AntwortenLöschen
  8. Großer Applaus für die französischen Nähte! Und die Bluse! Und die hübschen Bilder!
    Ich könnte mir vorstellen, dass der Schnitt mir gerade auch noch passen könnte – jetzt fehlt mir bloß noch so ein schickes Stöffchen....schnell!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Applaus Änni! Und auf gehts, das schaffst du noch ;)
      Wegen der Stadtführung gibst mir halt frühzeitig Bescheid, dann kann ich mich noch einlesen ;) Aber klar, darfst natürlich gerne mal vorbeikommen! Ich würde mich sehr freuen!
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  9. Da hast du dir aber eine schöne Bluse genäht, steht dir super! Ich kann gut verstehen, dass du den Stoff so lange gestreichelt hast, nun hat er ja seine Bestimmung gefunden :) Mit den Stoffen geht es mir übrigens genauso, erst mit Jersey, dann mit Webstoffen. Schön, dass es nicht nur mir so geht!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  10. Haha! Très chic meine Liebe! Ich musste beim "Zwischenapplaus" schmunzeln, wobei man sich aber auch ruhig selbst loben sollte!!! Mach ich ja auch :-))
    Auf alle Fälle sieht die Bluse echt prima aus! Die Seite habe ich neulich auch gefunden! Auch ich fand keine Nähbeispiele zum Schnitt. Die passt super! Und der Gürtel ist ideal dazu!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Die ist aber sehr chic geworden :)

    Danke für das Vorstellen des schönen Freebook, werde ich auch mal ausprobieren, sobald ich mal Zeit habe ;)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse ist toll! Schnitt und Farbe stehen dir sehr gut!
    Ich habe mir die Seite gleich gepinnt, danke für den Link. Muss nur noch nach einer Umrechnungstabelle schauen, komme mit den Maßen nicht klar...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn! Deine Bluse istein wirklicher Hingucker!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!