Alles beginnt am Anfang...


...auch bei der Hochzeit. Also gut, die Verlobung überspringe ich jetzt mal, aber ich wollte euch ja zeigen, was ich alles für die Hochzeit selber gemacht habe. Und da fange ich mit der Save the Date- Karte und der Einladung an.

Ich wollte von Anfang an einen sehr klaren, modernen Stil bei der Einladung. Der damals noch Freund, jetzt Mann, war eher auf Täubchen und Herzen. Also musste ich ihm zahlreiche Vorschläge unterbreiten, bis der Schriftzug seinen Gefallen fand. Und dieser Schriftzug hat sich durch unsere komplette Hochzeit gezogen

Des weiteren wollte ich an meiner Hochzeit immer schon blaue Schuhe tragen. Weiße Schuhe fand ich schon immer nicht so schön, um das mal freundlich zu formulieren, und die Schuhe sind in meinen Augen das Einzige bei einer Braut, was farbig sein darf. Denn Brautkleider mit bunten Details finde ich meist auch nicht so toll. Ausnahmen bestätigen hier natürlich auch die Regel. Also dachten wir uns, wenn ich schon blaue Schuhe habe, warum nicht auch bei der Einladung und Dekoration auf ein schönes Royalblau setzen? Die Farbe gefällt uns beide sehr gut und ist in der Kombination zu weiß wunderschön.

Bild: Ondrej Hruby- Digital Art

Die Save the Date-Karte haben wir an unserem Tintenstrahldrucker zu Hause gedruckt auf so genannten Flyerpapier. Das Ergebnis war wirklich erstaunlich, das blau und schwarz hat richtig gestrahlt! Das Design habe ich selber gemacht und mit zwei verschiedenen Schriftarten gespielt. Die Save the Date-Karte war auch relativ schnell fertig, da sie auf A4 dreimal gedruckt war und im DinQuer-Format geschnitten sind.

Die Einladung war da schon komplizierter. Ich wollte unbedingt bei der Einladung den Schriftzug mit blau auf weißem Grund haben. Da das aber mit einem normalen Drucker daheim nicht zu machen ist, habe ich den Mann damals überredet, einen Plotter zu kaufen. Mit diesem habe ich den Umschlag aus royalblauem Fotokarton ausgeschnitten. Das hört sich jetzt locker und entspannt an, aber leider muss man Fotokarton sehr langsam schneiden und damit dauert es ewig. Jedenfalls wenn man mehr wie Einen braucht :) Am Ende des Einladungsschneidens war der Freund sehr genervt von den Geräuschen des Plotters und hat die Silhouette Cameo verteufelt. (Ja, ich springe immer zwischen Mann und Freund. Aber zur Zeit des Einladungsmachens war er noch der Freund. Heute ist er der Mann.) Nur leider war ich da mit meinem Gerätchen noch nicht am Ende (und am Ende habe ich sie auch verteufelt :)). Die Einladung als solche war wieder auf Flyerpapier gedruckt und auf das Format 21x21 geschnitten. Als weiteres grafisches Element habe ich hier neben der Schriften noch die Silhouette der Kirche und unserer Feier in blau eingefügt. Und dann habe ich überlegt, wie ich die Einladung im Umschlag fixiere. Und den entscheidenden Einfall hatte dann der Freund! Warum die Einladung nicht mit der Nähmaschine fixieren? Und was hätte da besser gepasst! Das war die ideale Lösung! Ich weiß, warum wir heiraten wollten und es dann ja auch getan haben :)

Auf dem Bild oben seht ihr übrigens meine Hochzeitsschuhe. Das Bild hat nämlich unser Hochzeitsfotograf Ondrej Hruby am Hochzeitstag gemacht. Von ihm werdet ihr noch mehr Bilder sehen dürfen und das Fotoniveau wird sich hier merklich steigern :) Ich bin mit dem Ergebnis der Bilder nämlich sehr zufrieden!

Und, gefällt es euch? Oder hat es euch auch zu wenig Täubchen und Herzchen?

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Mir gefällt das alles sehr gut! Beide Karten als auch die Schuhe, die ich unbedingt in Aktion sehen will! :D
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut. Und ich finde auch, es muss nicht immer Täubchen und Herzchen sein.
    Ich habe damals unsere Karten auch selber gebastelt :-) Ist viel persönlicher.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Blaue Schuhe, sehr schön!! Ich hatte fuchsiafarbene an, da hat sich dann auch Fuchsia und hellgrün durch die Hochzeit gezogen. Ich finde auch, dass farbige Schuhe viel schöner sind, vor allem ziehe ich meine so auch gerne mal wieder an.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Klasse deine blauen Schuhe und die selbst gemachten Karten finde ich echt super, steh auch nicht so auf Täubchen und zu viel Herzchen;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!