Flügel-Shirt oder wie heißt das?

Erstmal danke, danke, danke für eure lieben Worte zu meiner MaSina vom Dienstag! Ich kann jedem mit schwachem Selbstbewusstsein nur empfehlen: Schreib einen Blog und hab so liebe Leser! Da geht man den ganzen Tag mit einem Strahlen durch die Welt! Wirklich! Und am liebsten würde ich jetzt nur noch MaSina tragen wollen, aber die Wäsche will das gute Stück auch mal sehen ;)
 
Aber ist ja nicht so, als hätte ich sonst nix zum anziehen :) Und wenn ich nichts mehr habe, muss ich mir halt was nähen... Weil einkaufen bin ich schon länger nicht mehr gegangen. Ist zwar von Vorteil, da man neben den zahlreichen Stoffeinkäufen(ich muss sie heute einfach nochmal erwähnen :D) nicht auch noch Klamotten shoppen kann, aber dafür gehen manche Trends fast an einem vorbei. So habe ich in den vergangenen Wochen drei Bekannte mit so tollen Oberteilen gesehen, wo der Rücken Flügel hat. Und mir war gleich klar, das brauche ich auch! Und hier ist das erste Exemplar (ich bin mir nämlich sicher, dass ich das anders nochmal brauche :)):
 

 
Ich habe das Rückenteil doppelt zugeschnitten und ein Teil davon in der Mitte auseinander geschnitten. Und das war schon fast die große Kunst :)


Von vorne ist es ganz schlicht, mein T-Shirt-Schnittmuster musste hier wieder herhalten :) Auch mein Gesichtsausdruck ist irgendwie schlicht... Daran müssen wir noch arbeiten, Fräulein metterlink!
 

Und hier noch einmal von hinten, mit mir im T-Shirt. Toll, oder?
 
Die Bündchen sind falsche Bündchen, das funktioniert recht gut und habe ich beim T-Shirt ja schon mehrmals verwendet (aber scheinbar nie dazugeschrieben?). Stoff ist ein Jersey von Aktivstoffe, der im Überraschungspaket war und beim Bandeau-Top auch schon Verwendung fand und ich habe immer noch genügend :)
 
Bei uns ist heute Feiertag und den werde ich genießen. Morgen habe ich einen Brückentag und dafür schon einige Dinge im Kopf, die ich da am Nähtisch gerne umsetzen würde... Ich hoffe, die Zeit genügt :)
 
Liebe Grüße,
 
Stoff: Aktivstoffe
Schnitt: selbstgemacht

Kommentare:

  1. Cooles Shirt!!! Lustig wie sich die (finanziellen) Prioritäten im Leben so verschieben!!! Vorher wusste ich immer, was die einschlägigen Modeketten so im Angebot hatten und was dort Trend war. Mittlerweile geht mein halbes Gehalt für die neuesten Stofftrends drauf;-)
    Schönen Feiertag!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das kenn ich liebe Karina! Stoffe kaufen ist fast schlimmer wie Klamotten :) Da kann man sich immer so vieeeel vorstellen :)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  2. Wirklich hübsch, Dein Flügelshirt !
    Ich wäre nie auf so eine Idee gekommen, aber Du hast es echt prima umgesetzt. Klasse !
    Ja und shoppen :-) mittlerweile auch bei mir wirklich ganz oft Stoff, weil man schon wieder irgendwas im Kopf hat, was genäht werden will :-)
    Ich wünsch Dir einen schönen Feiertag
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Blimi,
      ja, das Kopfkino steht nur ganz selten still :) Und ich freue mich immer so, wenn ich etwas umsetzen kann, was ich bei Anderen gesehen habe...
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  3. Das sieht ja lustig aus! Super Idee! Da sind die vielen Meter Aktivstoffe doch bestens verarbeitet ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Änni! Ja, mit den Aktivstoffen macht mir das Ausprobieren auch viel Spaß :) Es kann ja net so viel kaputt sein... Weil immer noch was da ist :)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  4. Wow, du siehst ja bezaubernd aus! Toll, toll, toll!!!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön liebe Sandra! Ich kann meine Worte vom Post nur wiederholen: Eure Kommentare sind eine Wohltat für die Seele!
      Viele Grüße,
      Marina

      Löschen
  5. Sieht echt klasse aus. Schlicht aber mit Finesse. Naja aber beim Stoffe shoppen hat man ja auch gleich viel mehr Glücksmomente. Beim Stoffkauf ansich, beim Anschauen zu Hause, Beim Vernähen, beim Anziehen und selbst (wenn es sein muss) später beim Bügeln.... von daher ist Geld doch viel besser bei Stoffe als bei Klamotten angelegt *lach*.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, da hast du Recht Christiane! So viel Freude macht nur das Nähen! Und wie ich mich freue, wenn sich jemand erkundigt, wo ich das gekauft habe :)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  6. Das ist ja ein tolles Shirt! Sehr raffiniert, gefällt mir richtig gut und steht dir wirklich ausgezeichnet!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Jessica! Freut mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  7. me gusta mucho como te ha quedado... Enhorabuena

    AntwortenLöschen
  8. Sooo...ich hätte jetzt gerne einen Milchkaffee...grins!! Ich bin ja endlich bei dir angekommen ;-) man bleibt hier ja irgendwie an jeder Ecke hängen...
    Sooo... Jetzt zu deinem tollen Shirt!! Schaut echt suuuper aus!! Shoppen wird ja echt überbewertet wenn man es selbst auch so schön hinbekommt!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat der Milchkaffee geschmeckt, Sandra? Mit dem hängenbleiben, das kenn ich :) Bei so vielen tollen Rumserinnen! Danke dir für deine lieben Worte! Und ja, shoppen ist wirklich überbewertet :) Wobei es für Inspiration immer gut ist ;)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  9. Tolle Idee und mal echt was besonderes. Wie heißt es doch so schön "ein schöner Rücken kann entzücken".

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katrin! Ja, das Shirt ist erst auf den zweiten Blick raffiniert... Das hat mich auch bei meinen Inspirationsquellen so fasziniert!
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  10. Das ist ja ne lustige Idee an deinem Shirt. Sieht super aus! Ist an mir auch vorbeigegangen... liegt aber wahrscheinlich am Emden der Welt ;-)
    Lieben Dank für die maritimen Plottermotive - die finden ihren Platz, da bin ich mir sicher (sei hier schnell erwähnt falls ich es anderweitig vergessen sollte!)
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es auch dir gefällt! Und dein Spruch mit am Emden der Welt find ich ja total lustig:)
      Und ich freue mich schon, wenn ich die Plottermotive mal bei dir entdecke :)
      Liebe Grüße,
      Marina

      Löschen
  11. Hääää? Falsches Bündchen ich bitte um Aufklärung! Ja da hast du sowas von Recht, einen Blog hier schreiben zu dürfen ist eine Wohltat für die Seele! Und das mit dem Shoppen geht mir auch so, hatte nie vor nur für mich zu nähen, doch einmal finde ich die gekaufte Qualität nicht so toll und dann habe ich so viel Spaß am Nähen. Dieser Trend ist echt sehr fesch und den finde ich toll. Doch ich bin jetzt froh unabhängig von Trends mein Stil tragen zu können, den ich jedoch noch suche und finden möchte...:-) Dir steht es ausgezeichnet und du guckst voll lieb und das mit dem Gesichtsausdruck hat wohl auch mit dem Selbstbewusstsein zu tun und das hier hilft echt. Ich hätte niemals gedacht mich mal in Schale zu werfen um Fotos auf dem Feld zu machen..hihihi...ich finde es lustig! Also trau dich, du ist toll und mehr davon! Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :) Aufklärung folgt, liebe Sternbien :)
      Und ja, du hast Recht! Man ist unabhängig vom Trend, kann sich aber trotzdem die Sachen herauspicken, die einem gefallen... Und so nähen, dass sie optimal passen! Was gibts Besseres!
      Und was gibt es beseres als deine lieben Worte! Du bist ja so eine Süße! Danke dir!
      Liebe Grüße,
      Marina
      P.S.: Ich hatte auch sehr lange Kindersonnenbrillen :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!