Rums 3/2014


Heute rumst es wieder bei mir... Auch wenn ich noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis bin. Ich habe den Origami-Rock von Kleinformat genäht. Diesen Schnitt finde ich ja total super, auch wenn mir vorher klar war, dass er eventuell nicht ganz vorteilhaft ist mit der Falte vorne. Aber allein die Taschen! Mein erstes Taschennäherlebnis!


Aber von vorne: Nach stundenlangem Kampf mit meinem Drucker habe ich es tatsächlich geschafft den Schnitt auszudrucken. Ausgeschnitten und sogar sofort einen passenden Stoff dazu im Kopf gehabt - das ging schnell. Aber danach... Das Schnittmuster auf den Stoff aufgelegt und zehnmal hin- und hergeschoben, bis es mit den Streifen endlich gepasst hat. Eigentlich wollte ich am Dienstagabend noch mit nähen anfangen, aber da hat dann das Bettchen doch vorher gerufen. Aber RUMS macht einfach süchtig und ich wollte gestern noch fertig werden! Also von der Arbeit heim und die Nähmaschine angeworfen und los gings. Vielleicht hätte man vorher noch den Kopf einschalten können... Der Nahttrenner, mein Freund und Helfer! Weil wenn man die Innentaschen auf der Vorderseite festnäht, hilft alles nichts mehr... Aber das war noch nicht alles - auch die Innenfalte habe ich danach auf die Vorderseite genäht... Wahnsinn, wie unkonzentriert! Aber schlußendlich habe ich gestern das Rufen des Bettchens zwei Stunden zu spät erhört, heute früh noch schnell gebügelt und jetzt ist er fertig!








Aber jetzt bin ich mir nicht wirklich sicher, ob das so bleiben soll. Was meint ihr? Wäre der Rock vielleicht ohne die Falte vorteilhafter? Würde mich über eure Meinungen freuen!




Viele Grüße,




P.S.: Der gestreifte Stoff kam in anderer Farbkombi schon zweimal zum Einsatz... Der 5-Minuten-Rock und FrauJulie sind mit dem blau-grau-gestreiften Bruder entstanden.


Edit: Ich werde den Rock so lassen! Ihr habt mich überstimmt! Und nicht nur ihr wart so positiv, sondern auch mein "Umfeld"! Und bei euren Kommentaren werde ich ja rot! Danke!

Kommentare:

  1. Also ich find die Falte mal total cool, ist etwas anderes und sieht super aus. Fazit: Lassen!
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den Rock gut - hab das Schnittmuster auch selbst schonmal genäht. Bei mir sitzt er aber hüftiger (der Bund ist ja recht breit) und damit beginnt die Falte unterhalb der Hüfte, wo die Silhouette schon wieder schmaler wird - zumindest bei meiner perfekten Sanduhrfigur .... hömpfff. Kannst ja mal ein bißchen runterzuppeln und sehen, ob's dir mit breiterem Bund und dann evt. Kürzung unten besser gefällt.

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Schnitt!!! Ich finde, er steht dir sehr gut!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Du sieht klasse aus und steht dir! Nur mut! Lg manuela

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde der sieht klasse aus ! Und die Falte macht den Rock besonders :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde den Rock mit der Falte so lassen. Sieht super aus und die Falte ist ja gerade das tolle daran. Steht dir wirklich gut.
    Lass es bitte so :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!