Vokuhila-Rock-wo ist der Sommer hin?


Ich liebe die Anleitungen von Pattydoo! Ganz ehrlich: als Nähanfänger kann einem nichts besseres passieren als eine Anleitung von Ina nachzunähen. Alles was ich bisher nachgenäht habe, ist sofort etwas geworden - also gut, es erfüllt seinen Zweck und mir gefällts. Nähtechnisch gibts da schon noch ein paar Punkte zu verbessern , aber das liegt sicher nicht an den tollen Anleitungen!

Warum ich euch diesen ganzen Sums jetzt schreibe? Jede Anleitung, außer die für Kinder, von Pattydoo lagen bereits auf meinem Nähtisch. Nur Rock Romy ist noch nicht genäht - habe einfach noch keinen passenden Stoff. Aber kaum war der Vokuhila-Rock auf Pattydoos Blog, bin ich losgesaust um Stoff zu kaufen. Und dieser Rock ist dann entstanden! Die Größen der Schnittanleitung sind mir zwar eigentlich zu klein, aber ich habe bereits beim zuschneiden einige Zentimeter dazugegeben. Als ich das 1. Mal fertig war, (Nachtigall ich hör dir trapsen, oder?) habe ich jedoch festgestellt, dass ich den Bund zu eng gemacht habe. Also nochmal komplett auftrennen, Bund breiter machen und dann, nach vielen Stunden (wenigstens gefühlt) hat der Rock gepasst wie angegossen. Juhu! Die Arbeit hat sich gelohnt!

In den letzten Tagen habe ich ihn noch ausgiebig getragen, weil angeblich kommt jetzt der Herbst?!
In diesem Sinne: ich hoffe, es kommen noch viele warme Sonnentage, ich bin gerüstet!

Liebe Grüße,


1 Kommentar:

  1. Der ist serh sehr schön geworden. Der Stoff ist toll. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Also fast. Ausgenommen Spam! Oder unpassende - ihr wisst sicher, was ich meine!